Ich verklage General Glasnović wegen Hassrede, Diffamierung und Beleidigung

Tom Sunić, Glasnovićs Freund, erklärte an seinem FB-Profil: Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Verein der Witwen der kroatischen Kriegsveteranen des kroatischen Heimatkrieges und dem Familienverein der gestorbenen kroatischen Kriegsveteranen am 3. Juni 2019, 13Uhr, Hotel Westin, Zagreb eine Konferenz ” über die Bedeutung der Informationsfreiheit in Kroatien”. CC: Bruna Esih, Zlatko Hasanbegović und Željko Glasnović- (Unabhängige für Kroatien), Ladislav Ilčić, Tom Sunić, Jure Georges Vujić, Hrvoje Zekanović, Rozalija Bartolić (Die Kroatischen Souveränität Politiker) usw. Das ist die offizielle Anzeige von der Konrad Adenauer Stiftung.

 

Abgeordneter des kroatischen Parlaments, rechtsextreme Parteien Unabhängige für Kroatien, Željko Glasnović forderte am Donnerstag, den 30. Mai, vom Podium des Parlaments ein Dutzend Journalisten aus dem ehemaligen Jugoslawien auf, sie seien Feinde Kroatiens. Unter ihnen sind vor allem serbische und jüdische Namen und einige von uns kroatische Verräter. Glasnović betonte besonders meine Name i Spitzname. Die zynischen Autoren dieser gefälschten Nachrichten, schrieben als Dildo der Übersetztung meines Namens in Französisch Didier. Glasnović liest meine verräterischen Namen und scherzte er, dass Spitznamen Dildo es kann eine Bedeutung hat, die mit einem gewissen Präferenz zugeordnet ist. Glasnović erwähnt Homosexualität eindeutig als etwas Peinliches und Krankes, wenn er oder sie offen über das Thema spricht.

Der Skandal ist größer und bestätigt nur meinen Verdacht, dass die kroatischen Behörden für meine Sicherheit immer noch keine Sorgen gehabt, trotz vieler meiner Einwände gegen diejenigen, von denen ich glaube, dass sie Inspiratoren und Autoren dieser Liste sind. Diese falschen Nachrichten wurden von Dražen Travaš, einem engen Freund von Ivica Orešković, veröffentlicht und geteilt, den ich wiederholt an die kroatischen und schweizerischen Behörden gemeldet habe, weil er mir wegen meine Berichterstattung über die Ermittlung politischer Morde in Deutschland gedroht hat – Fälle von Zagajski und Đureković, 1983, Bayern.

Vizepräsident des Parlaments, oder in mehreren Gelegenheiten, der Präsident oder das Mitglied der parlamentarischer Ausschusses für Menschen- und Minderheitenrechte und Informationsfreiheit, unterbrochen in keiner Weise Glasnović und raubte ihm sein Wort oder sogar für diese Hasstiraden bestraft. Furio Radin, kurz nachdem Glasnović die Namen der kroatischen Feinde gelesen hatte, fragte: “Was ist die Botschaft alles diesem?”

Glasnović sagte, dies sei eine Einführung in die Ankündigung des Runden Tisches der CDU-Stiftung Konrad-Adenauer-Stifftung zum Thema “Die Bedeutung der Informationsfreiheit in Kroatien”.

Ex-General aus Kroatien

Tom Sunić, Glasnovićs Freund, erklärte an seinem FB-Profil: Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Verein der Witwen der kroatischen Kriegsveteranen des kroatischen Heimatkrieges und dem Familienverein der gestorbenen kroatischen Kriegsveteranen am 3. Juni 2019, 13Uhr, Hotel Westin, Zagreb eine Konferenz ” über die Bedeutung der Informationsfreiheit in Kroatien”. CC: Bruna Esih, Zlatko Hasanbegović und Željko Glasnović- (Unabhängige für Kroatien), Ladislav Ilčić, Tom Sunić, Jure Georges Vujić, Hrvoje Zekanović, Rozalija Bartolić (Die Kroatischen Souveränität Politiker) usw. Das ist die offizielle Anzeige von der Konrad Adenauer Stiftung.

Der kontroverse Teil von Glasnovićs Präsentation:

Željko Glasnović, NHR-Club des Parlaments, Sabor, 30. 05. 2019: Wer für ausländische Medien arbeitet und ein schlechtes Bild von Kroatien hat:

Für die DW Deutsche Welle – Jovan Vukosavljević
Für Algemeine Zeitung – Stevo Krivokuća
Für Le Monde – Nikola Vukobratović
Für die Befreiung – Sandi Blagonić
Für den Wächter – Aleksandar Holiga
For Switzerland News – Željko Peratović-Dildo (Ich weiß nicht, was dieser Dildo für ihn bedeutet. Vielleicht hängt er mit einigen sexuellen Vorlieben zusammen.)
Für die AP – Dušan Stojanović
Für El Pais – Svetlana Milosavljević
Für BBC – Srboljub Živojinović
Für CNN – Petar Štefanić
Für die Politik aus Belgrad – Vojislav Mazzocco
Für die New York Times – Dejan Jović
Für TV France – Ivo Goldstein
Für die Washington Post – Žarko Puhovski
Für RTS – Hrvoje Zovko (unter dem Pseudonym Imotska Dektiva)
Für Corriere della Sera – Slavenka Drakulić …

Ich werde mit Sicherheit eine Klage gegen Željko Glasnović wegen sexueller Hassrede, Diffamierung und Beleidigung einreichen. Ich habe bereits eine Nachricht an Dem Kroatischen Journalistenverband gesendet, um auf die Verurteilung von Glasnovićs Rede als Veruntreuung des parlamentarischen Instituts für Diffamierungsklage zu antworten, um falsche Nachrichten und Hassreden nach einer in Der Kroatischen Wochenzeitung gestarteten Hasskampagne gegen Journalisten zu verbreiten.

 

Ich schlug die Führung Des Kroatischen Journalistenverband seine Mitgliedschaft Boykott der Tafelrunde von KAS und die populistisch-ultranationalistische Parteien und Einzelpersonen organisiert zu unterbreiten.

Auch  Kolleginnen und Kollegen sollten nach einer offiziellen Erklärung der KAS Ausschau halten, da sie mit dieser Gruppe vertraut sind, indem sie falsche Nachrichten in Netzwerken, dem Parlament und den kroatischen Mainstream-Medien verschlüsseln.

Ich werde der Staatsanwaltschaft vorschlagen, dass sie der Fall Glasnović mit dem Fall Orešković unter der Nummer KR-OD-1940/17 verbinden sollen. Vorletztes Jahr und letztes Jahr beantrage ich bei der kroatischen und der schweizer-Polizei Drohungen gegen mich und meine Familie hier in der Schweiz von Ivica Oreskovićs Seite. Ich schloss die Klag mit dem Scans seit dem letzten Sommer, von dem die Verbindung Ivica Orešković mit Dražen Travaš zu sehen.

Glasnović Travaš

Travaš ist der Autor des ersten Verbreiter falscher Nachrichten über ausländische Korrespondenten als Feinde Kroatisch.

Ich habe keinen Zweifel, dass Željko Glasnović Teil der Verschwörung-Gruppe in der kroatischen Politik und Regierung im Allgemeinen ist, die neue Anklagen wegen UDBA-Mordes in Deutschland verhindern soll. Er übernommene nicht diese Kopfjagdkampagne nur von Oreškovićs Clan. Ich schreibt mehrmals auch von Glasnovićs persönlichen Beziehung zu einer Reihe von Menschen, von denen behauptet werden kann, dass sie in irgendeiner Form mit jugoslawischen und ausländischen Diensten zusammenarbeiten. Er hat nie nach meiner Entschuldigung gefragt oder mich verklagt, wie es Zlatko Zeljko tat.

Glasnović Bušić Bleiburg

Zdravko Bušić (rechts) war 2015 zusammen mit Željko Glasnović auf Bleiburg. Sechs Tage lang reisten sie nach Bleiburg, und die Wallfahrt begann an der Stelle eines Massengrabes auf der Zagreber Straße.

Ich bin der einzige auf der Liste der Journalisten, die durch Sabor und Glasnović verurteilt wurden, der verfasste gegen über dieser Hassender regelmäßig und systematisch, und er bestreitet mich nicht. Der Hass von Glasnović gegen mich allein macht Sinn. Es macht mich, dass er mich in eine Gruppe gedrückt, wo es eine Menge von serbischen und jüdischen Namen ist nur faschistischen Rahmen für Glasnovićs Hass .

Klar, keiner der anderen auf der Liste nicht schreiben über Verwandtschaftsbeziehungen von Željko Glasnović mit Josip Gucić, ein assoziiertes Unternehmen der jugoslawischen Polizei in der Fall Đuro Zagajski, jetzt ein Flüchtling von der kroatischen Justiz, der in Serbien die Security-Berichtsstelle schützt. Josip Gucić gehört zu den Namen, die die deutsche Justiz für die Beteiligung an der Ermordung von Đuro Zagajski gesucht hat. Da Serbien jedoch noch kein Mitglied der EU ist, ist der Europäische Haftbefehl an Serbien nicht sinnvoll.

Glasnović macht immer noch die Tatsache verantwortlich, dass ich ihn in meinen Texten mit dem Udba-Umwelt, Ante Zovko, Zdravka Bušić, Tom Sunić, Tomislav Mičić, Tihomir Orešković verbinde.

Ist das Glasnovićs Jagd nach journalistischen Hexen, nur seine Verletzung wegen meinem Schreiben, auf eine typisch faschistische Hassrede beschränkt oder wird es nun die Politik der Unabhängigen für Kroatien sein, erfahren wir am Montag am Runden Tisch der KAS – Souveränen – Unabhängig für Kroatien – Hrast – HSP AS …: “Bedeutung der Informationsfreiheit in Kroatien”.

Ich hoffe jedoch, dass meine Kolleginnen und Kollegen von KJV meinen Bitte zum Boykott der angekündigten Veranstaltung anhören und der Druck an dem Veranstalter die Veranstaltung absagen wird.

 

 

 

 

 

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  1. Pingback: Tužim generala Glasnovića zbog govora mržnje, za klevetu i uvredu - 45lines

  2. Pingback: Glasnović spreading hatred - Orešković was caught for domestic violence - EN 45lines.com

  3. Pingback: Sunić: BRD methodisierte Terror zu akademischer Perfektion - 45 Lines DE

  4. Pingback: Der kroatische Weg zur Lustration führt durch den Faschismus - 45 Lines DE